Home2018-11-14T11:03:07+00:00

Baurecht statt Landverkäufe

NEIN

Worum geht es?

Unsere Stadt Winterthur steht vor einer richtungsweisenden Abstimmung:

  • Am 25. November 2018 entscheiden wir über die gewerbefeindliche Vorlage «Baurecht statt Landverkäufe».

  • Die Vorlage will der Stadt verbieten, grössere Landparzellen verkaufen zu können.

Was droht Winterthur?

Gewerbebetriebe sind darauf angewiesen, dass sie Land kaufen können. Nur so haben sie Planungssicherheit. Ist das nicht möglich, schadet das uns allen:

  • Bestehende Unternehmen werden abwandern, wenn sie kein Land für eine Erweiterung kaufen können.
  • Unternehmen machen einen grossen Bogen um Winterthur, wenn sie kein Land für ihr Gewerbe kaufen können.

  • Arbeits- und Ausbildungsplätze wandern ab oder kommen erst gar nicht nach Winterthur!
  • Ohne lokales Gewerbe verlieren wir alle an Lebensqualität!

  • Die Vorlage bedeutet eine schleichende Verstaatlichung des Bodens. Ohne freies Unternehmertum verliert die ganze Bevölkerung in Winterthur an Wohlstand!

  • Zudem vernichtet die Vorlage rund 40 Millionen Franken städtisches Eigenkapital!

Wer das nicht will, stimmt am 25. November 2018:

Baurecht statt Landverkäufe

NEIN

Arbeits- und Ausbildungsplätze gefährden?

Verbände und Gewerbe sagen NEIN

Setze auch du dich für Winterthur ein – tritt dem überparteilichen Komitee bei!

zum Komitee-Beitritt
zum Flyer
zum E-Mail Banner (klein)
zum E-Mail Banner (gross)

Überparteiliches Co-Präsidium:

Franco Albanese: Unternehmer/Gemeinde- und Kantonsrat SVP; Thomas Anwander: Präsident HAW Winterthur; Ralph Bauert:Geschäftsführer HEV Winterthur; Matthias Baumberger: Vorstandsmitglied HEV Winterthur/Alt-Gemeinderat CVP; Martin Farner:Unternehmer/Präsident HEV Winterthur/Kantonsrat FDP; Stefan Feer: Gemeinderat FDP; Andreas Geering: Gemeinderat/Partei­präsident CVP; Christof Hasler: Unternehmer/Präsident KMU-­Verband Winterthur Urs Hofer: Gemeinderat/Fraktionspräsident FDP; Philipp Jöhr: Präsident Baumeisterverband Winterthur; Dieter Kläy: Kantonsrat/Parteipräsident FDP; Daniel Oswald: Gemeinderat/Fraktionspräsident SVP; Dr. Ralph Peterli: Geschäftsführer HAW Winterthur; Truls Toggen­burger: Unternehmer/Präsident Fach­verband Kies- und Transportbetonwerke FKB; Peter Uhlmann: Unternehmer/Vorstand KMU-Verband Winterthur/Kantonsrat SVP; Marc Wäckerlin: Gemeinderat Piratenpartei Winterthur.

Überparteiliches Komitee:

VornameNachnameFunktion/Beruf
DanielAnderesCEO Lilienberg Unternehmerforum
ErnstBachmannLandwirt/Alt Gemeinderat und Alt Bezirksrat
PeterBaumbergerDr. Rechtsanwalt/Alt Nationalrat CVP
AnitaBorerGeschäftsleiterin FO-Communication/Kantonsrätin und Gemeinderätin
CarolaEtter-GickGemeiderätin und Vizepräsidentin FDP Winterthur/Dozentin
ChristianHartmannlic.oec.publ., Unternehmer
FelixHelgGemeinderat FDP/Dr. iur.
RomanaHeubergerGemeinderätin FDP/KMU-Unternehmerin
JacquelineHoferVorstand KGV Zürich, Präsidentin KMU-Frauen Kanton Zürich, Kantonsrätin, Stadträtin
MartinHübscherLandwirt / Ing Agr FH
RenéIslerKantonsrat SVP
WalterLanghardKantonsrat SVP
KonradLanghartIng.-Agronom FH, Landwirt, Kantonsrat und Präsident der SVP des Kantons Zürich
ThomasLeemannBauführer Tiefbau/FDP Gemeinderat Winterthur
ChristianMaierGeschäftsführer SCHLOSS-GARAGE
Hans-HeinrichNägeli-
MichaelPeterhansLic. iur./Bezirksrichter
MarkusReinhardTechnischer Kaufmann/Sicherheitsspezialist/Gemeinderat SVP
DaniRomayEidg. dipl. Immobilientreuhänder, MBA/Unternehmer und Geschäftsführer
PascalRütscheSVP Gemeinderat Winterthur
UlrichSutterInhaber
RenéTruningerUnternehmer/Kantonsrat SVP
MauroTuenaNationalrat SVP/Computertechniker
BrunoWalliserKaminfeger/Nationalrat SVP
MariaWegelinTierärztin, Dr.med.vet./Kantonsratskandidatin SVP
HermannWeigoldDr. iur. Rechtsanwahlt/Alt Kantonsrat SVP
MarkusWettsteinMittelschullehrer
RogerWidmerEidg. dipl.Informatiker
JosefWiederkehrUnternehmer/Präsident der Kantonsratsfraktion der CVP
ThomasWolfEidg. dipl. Hotelier/Restaurateur HF, Wirt/Gemeinderat SVP